FreePBX

O2-DSL-Festnetz-Anschluss: Rufnummernunterdrückung aktivieren

Bei O2-DSL-Festnetz-Anschlüssen (sip.alice-voip.de) kann die Rufnummernunterdrückung für einen Anruf mit dem Vorwahlcode

*31*

aktiviert werden. Das heißt, anstatt die 089123456789 zu wählen, wählt man

*31*089123456789

um die Rufnummer zu unterdrücken. Die Rufnummernunterdrückung ist nur für diesen Anruf aktiviert und hat keinen Einfluss auf weitere Anrufe.

Posted by Uli Köhler in FreePBX

O2 DSL SIP Trunk mit FreePBX und pjsip

O2-DSL-Anschlüsse bieten über sip.alice-voip.de einen SIP-Telefonie-Anschluss, der in typischen Konfigurationen allerdings nur über die FritzBox zugänglich ist.

Der Anschluss von sip.alice-voip.de über FreePBX bzw. Asterisk ist größtenteils undokumentiert – besonders schwierig zu finden ist eine Konfiguration mit dem chan_pjsip-Modul, denn die öffentlich dokumentierten Einstellungen. Wir haben die Folgenden Einstellungen per trial und error herausgefunden und

Am wichtigsten ist, in den advanced-Einstellungen des PJSIP-Trunks den From User-Header auf die Telefonnummer im internationalen Format ohne + zu setzen, d.h. auf z.B. 4989123456789. Als SIP-Server muss sip.alice-voip.de eingetragen werden. Abgesehen von den üblichen (offensichtlichen) Nutzername/Passwort-Einstellungen können alle anderen Einstellungen auf default gelassen werden.

Posted by Uli Köhler in FreePBX